Tag der gesunden Ernaehrung

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Vorlesen“]


Berlin, 07.03.2018

Tag der gesunden Ernährung: Gesundheit darf nicht vom Geldbeutel abhängen

Anlässlich des heutiges Tages der gesunden Ernährung fordert die Tafel Deutschland die Einführung des Schulfachs Ernährungsbildung. Die Fähigkeit gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, nimmt immer weiter ab. Die Regelsätze der Grundsicherung für bedürftigen Menschen reichen kaum aus für eine ausgewogene Ernährung. Die Folgen sind ernährungsbedingte Gesundheitsprobleme.„Das Krankheitsrisiko steigt mit wachsender Armut. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung darf keine Frage des Geldbeutels sein“, sagte Jochen Brühl, Vorsitzender von Tafel Deutschland e.V. „Ernährungs- Wissen und die Fähigkeit zu kochen nehmen immer weiter ab. Tafeln erleben häufig, dass Brokkoli oder Kohl in den Ausgaben liegen bleiben, da den Menschen das Wissen über die richtige Zubereitung abhandengekommen ist“, erklärt Brühl. „Dabei ist Ernährungs- Wissen das Einmaleins eines gesunden Lebens und gehört auf den Lehrplan der Schulen!“

Vor allem frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse bleiben im Handel häufig übrig. Diese Lebensmittel sind noch einwandfrei verwendbar und werden über die Tafeln an Bedürftige ausgegeben. Dadurch leisten Tafeln einen wichtigen Beitrag zur ausgewogenen Ernährung der Tafel-Kunden. Zudem bieten viele Tafeln Kochkurse an, in denen preiswertes und gesundes Kochen eingeübt wird. Einige Tafeln vermitteln Lebensmittelkunde ganz praxisnah in ihren Tafelgärten.


Politische Forderungen Tafel Deutschland e. V.

25 Jahre TAFEL in Deutschland.
Auch in Zukunft: Lebensmittel retten. Menschen helfen.

Die mehr als 930 gemeinnützigen Tafeln in Deutschland sammeln einwandfreie überschüssige Lebensmittel von Herstellern und Händlern und verteilen diese regelmäßig an bis zu 1,5 Millionen bedürftige Menschen in Deutschland. Damit schaffen sie eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel. Mit rund 60.000 Ehrenamtlichen, die sich bei den Tafeln engagieren, sind die Tafeln eine der größten sozial-ökologischen Bewegungen in Deutschland. Organisiert sind die Tafeln im Dachverband Tafel Deutschland e. V.


 

Print Friendly, PDF & Email