10. Tafelkonzert


Festliches Kaffeetrinken für sozial bedürftige Mitbürger im Hilton-Hotel an der Frauenkirche. Nachdem ca. 400 bedürftige Bürger im Hilton-Hotel mit weihnachtlichem Gebäck und diversen Getränken einen weihnachtlichen Nachmittag genossen hatten, lud der Vorstand des Landesverbandes der Sächsischen Tafeln e.V. zum 10. “ Tafelkonzert „ der Dresdner Philharmonie in den neu gestalteten Kulturpalast ein. Hier konnten sich ca. 1000 Besucher und Besucherinnen, darunter viele ehrentamliche Helfer von Sozialverbänden und Vereinen, sowie Unterstützer der Sächsischen Tafeln an dem Konzert von Peter Tschaikowskys Sinfonie Nr.1 g-Moll, op.13 „“ Winterträume erfreuen.

 

Read more 10. Tafelkonzert

Weihnachtsspenden willkommen


Über eine Reihe von Weihnachtsspenden konnte sich der Landesverband der Sächsischen Tafeln e.V. kürzlich freuen.
Am 04.12. 2017 nahmen Vertreter des Landesverbandes der Sächsischen Tafeln e.V. und Ostsächsischer Tafelvereine aus der Hand der Geschäftsleitung der Bäckerei und Konditorei  Schwerdtner GmbH  in Löbau zum 10. Mal eine großzügige Spende von Christstollen im Warenwert von ca. 10 tausend € entgegen, welche vornehmlich an Tafelkunden von Tafeleinrichtungen zur Verteilung bei zahlreichen Weihnachtsfeiern und Begegnungen in der Vor-Weihnachtszeit ausgegeben werden können. Die Bäckereifachbetriebe Dr.   Quendt GmbH & Co KG und Emil Reimann Dresden GmbH trugen mit einer großzügigen Spende Dresdner Christstollens ebenfalls zum Gelingen dieser Veranstaltungen bei. Wir möchten uns recht herzlich bei den Geschäftsleitungen der Unternehmen bedanken.
Am 05.12.17 war es auch wieder soweit, dass aus der Hand des Direktors des Dresdner Weihnachtszirkus, Herrn Müller Milano, 1.000  Freikarten unter 5 sozialen Vereinen verteilt wurden. Wir freuen uns , das diese auch in diesem Jahr wieder an  sozial bedürftige  „Kunden “ sächsischer Tafeln im Raum Dresden und Umgebung kostenlos  weiter gegeben werden können.

Anlässlich des am 05.12.2017 begangenen internationalen Tag des Ehrenamtes, möchten wir die Gelegenheit nutzen, allen unermüdlichen Helfern unseren Dank für ihre tägliche, ehrenamtliche Arbeit aussprechen. Gerade unter dem Aspekt, das die Vorweihnachtszeit der Arbeit in den Tafeln alles abverlangt,  sprechen wir Ihnen unsere besondere Hochachtung aus.

der Vorstand des Landesverbandes