Fördermitglied MdB Sabine Zimmermann zum Perspektivwechsel in der Tafel

Am 23. Januar besuchte Sabine Zimmermann, MdB für „die Linke“, die Tafel Reichenbach und half in bei der Ausgabe der Lebensmittel an die Gäste mit.

Bereits einige Stunden vorher hatte sich Lars Legath, Kandidat für die Linke im Landtag Sachsen, eingefunden und half im eiskalten Gemüsekeller, die angelieferten Obst- und Gemüsespenden zu putzen und für die Ausgabe vorzubereiten.

Beide informierten sich über die ehrenamtliche Arbeit der 40 Helfer und über die Bürokratie, die den Vereinen das Leben nicht unbedingt erleichtert. Themen waren unter anderem die Anrechnung der Mehraufwandsentschädigung als Einkommen bei ALG II und die Petition des Bundesverbandes der Tafeln „Rentenpunkte für ehrenamtliches Engagement“.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.