Wunschbaum im dm-Drogeriemarkt Fraureuth

Eine besondere Aktion ließen sich die Leitung und die Mitarbeiter des dm-Drogeriemarktes in Fraureuth einfallen. Ein Wunschbaum stand im Geschäft, an dem Wunschzettel unserer Tafelkinder hingen. Die Kunden konnten sich einen Wunschzettel aussuchen und dem Kind den Wunsch erfüllen.

Die Eltern hatten m Vorfeld die Wunschzettel ausgehändigt bekommen und konnten diese zusammen mit den Kindern ausfüllen und in der Tafel abgeben.

Am 13. Dezember wurden die Fahrer zum Gehilfen des Weihnachtsmannes und das Kühlfahrzeug zum Ersatzschlitten – die Weihnachtspäckchen kamen in der Tafel an.

Nun können viele der Tafelkinder ein besonderes Geschenk in Empfang nehmen.

Auf den Fotos ist Andrian, der Sohn einer Mitarbeiterin, zu sehen, der uns bei der Sortierung und Präsentation der Geschenke half und staunte wie liebevoll die Pakete gepackt sind.

Ein großer Dank geht an die Kunden des dm-Marktes in Fraureuth, die dieses Jahr als Aushilfsweihnachtsmänner und-frauen  Wünsche erfüllten.

DANKE!

Rewe – Aktion „Gemeinsam Teller füllen“ – DANKE liebe Rewe – Kunden!

In den Kalenderwochen 45 und 46 lief die alljährliche Aktion in den Rewe Märkten.

Im Namen unserer Gäste danken wir den Kunden der Rewe-Märkte in Reichenbach und Werdau für 270 gespendete Tüten!

Nachdem uns schon im letzten Jahr die beachtliche Zahl von 231 Tüten übergeben wurden, spendeten die Kunden in diesem Jahr noch einmal 39 Tüten mehr.

Die in den Tüten enthaltenen lang haltbaren Lebensmittel sind kurz vor Weihnachten eine schöne Ergänzung zu den Lebensmittelspenden, die von der Tafel wöchentlich ausgegeben werden.

Abgeholt wurden die Spenden auf der Jungfernfahrt des neuen Kühlfahrzeuges, einem Ford Transit. Dieses Fahrzeug wurde mit Förderung der Sächsischen Aufbaubank finanziert und ersetzt das alte Fahrzeug.

Natürlich war auch die Presse vor Ort (wir hoffen, dass wir den Rekord wirklich geschafft haben…)

Zum Artikel bitte hier klicken

Die bereitgestellten Tüten vom Rewe in der Lengenfelder Straße
Nicole Lösche übergibt die Spenden an Petra Düntsch
Petra Düntsch, Mirko Torke und Mike Blasczyk beim Verstauen der Tüten
Die Abholung erfolgte mit dem neuen Fahrzeug

 

Schulranzen für Tafelkinder

Der Kiwanis-Club spendete dem Tafel Reichenbach im Vogtland e. V. 5 niegelnagelneue Schulranzen für die Tafelkinder.

Getreu dem Mott des Clubs „Wir bauen Kindern eine Brücke in die Zukunft“ konnten die diesjährigen Schulanfänger gut ausgestattet ihren ersten Schultag antreten. Nun müssen nur noch 9 bis 12 Jahre gut laufen und dann ist es geschafft – fürs Erste.

Pressespiegel:

Freie Presse 

Blick

Stadt Reichenbach im Vogtland

 

 

Kinderfest im Park der Generationen

Den eigentlich am 1. Juni stattfindenden Kindertag hat die Tafel Reichenbach in diesem Jahr kurzerhand auf den 2. August und vom Tafelgelände weg, in den Park der Generationen verlegt. Gründe dafür waren zum einen die vielen anderen Veranstaltungen für Kinder um den 1. Juni herum, die räumliche Beschränkung am Tafelsitz und die Tatsache, dass am 2. August noch Ferien waren.

Gemeinsam mit dem städtischen Jungendclub “Lila Pause“ und dem Regenbogenhaus waren etliche Attraktionen für die Kinder organisiert worden, unter anderem eine Märchenrallye, ein Märchenquiz, Mal- und Bastelangebote, alte Geschicklichkeitsspiele, wie z. B. Eierlaufen und Torwandschießen.

Für die Märchenrallye wurden fünf markante Punkte im Parkgelände ausgewählt, an denen kleine Aufgaben erfüllt werden mussten. War die Antwort richtig, gab es noch den Hinweis oder die Koordinaten für den nächsten Punkt. Am Ziel winkten eine Schatzkiste mit Süßigkeiten und interessante Preise. Heiß begehrt waren bei den sommerlichen Temperaturen alle Arten von Wasserspielzeug und Wasserbomben, die sofort ausprobiert wurden.

Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt. Für die notwendige Abkühlung sorgte Softeis vom Tramway-Imbiss. Für den kleinen Hunger gab es Obstteller und für den großen, Wiener mit Brötchen. Getränke wie Saft und Wasser sorgten dafür, dass kein Durst aufkam.

Die Tatsache, dass mehr als 140 Portionen Softeis und ca. 200 Paar Wiener ausgegeben wurden, lässt erahnen, wie viele Kinder zu Gast waren. So kam unter anderem der Kindergarten „Gänseblümchen“ auf eine Märchenrallye vorbei. Beim Quiz wusste der Kleinste das meiste, vor allem fand er alle Fehler im Märchen. Der zufällig im Park anwesende Hort der Lessingschule Greiz freute sich ebenso über die willkommene und vor allem kostenlose Abwechslung an diesem Ferientag.

Um diesen Tag zu so einem Erfolg werden zu lassen, waren viele Helfer und Unterstützer erforderlich. Ihnen allen sei an dieser Stelle Dank gesagt:

  • den ehrenamtlichen Helfern, die die Kinder betreuten
  • den Fördermitgliedern Yvonne Magwas, Dr. Ulf Solheid, Stephan Hösl und Rainer Petzold für die finanzielle Unterstützung
  • Nicole Weber vom Büro Magwas für die personelle Unterstützung
  • Dem Regenbogenhaus für die personelle Unterstützung bei den Geschicklichkeitsspielen
  • Bad Brambacher Mineralquellen und Ackermann Solution für die Bereitstellung der Getränke
  • Der Bäckerei Schaller in Netzschkau für die Semmelspende
  • Der Stadt Reichenbach für die Bereitstellung der Wiener Würstchen
  • Herrn Günter Buchwald vom Tramway-Imbiss für das Entgegenkommen beim Preis für das Softeis
  • Den Stadtwerken Reichenbach für die Torwand
  • Martin Kosterka von der Lila Pause für den Froschkönig-Brunnen
  • Herrn Seidel vom Bauhof der Stadt Reichenbach für die technische Unterstützung
  • Und Petrus für das Top-Wetter

Zum Presseartikel

Pop-Up-Stores in Reichenbach mit Überraschung für die Tafel

Nicht „Zwischen Tüll und Tränen“ sondern „Zwischen Zucker und Satin“ hieß einer der Pop-Up-Stores in Reichenbach, der der Innenstadt ein besonderes Flair einhauchte. Traumhafte Roben in weiß, vorgeführt von den Kundinnen und, spülten knapp 600 Euro in die Kasse – für einen guten Zweck.

Danke für 300 Euro an alle Heiratswilligen und Spender, an Connys, Bar, Monique Forbrig, Severin Zähringer von der Agentur Realitätsverlust!

Hier geht’s zum Presseartikel

Infos zum Pop-Up-Store