Gourmet-Koch kocht für Tafelgäste

Am 22. Februar 2017 kamen 40 Tafelgäste in den Genuss, sich mit einem 3-gänge-Menü verwöhnen zu lassen.

Sascha Ludwig, Ex-und-Wieder-Reichenbacher, kochte gemeinsam mit Freund und Kollege Chris Albersdörfer aus Tafelzutaten eine Selleriecremesuppe, Rindergulasch mit Semmelknödel und Paprikagemüse und als Nachtisch Kaiserschmarrn mit Apfelkompott.

Das Fleisch kam aus der Region von Andreas Mittenzwei sowie der Marienhöher Direktvermarktung.

Die Mitglieder des Vorstandes, die Küchenmitarbeiter und zwei Schülerinnen servierten den Tafelgästen des Menü.

Viele waren überrascht, dass eine Selleriecremesuppe nicht so stark nach Sellerie schmecken muss, so dass auch „Selleriemuffel“ ihre Teller leer löffelten.

Den Kontakt zwischen Tafel und Köchen hatte das Fördermitglied MdL Stephan Hösl hergestellt.

Zum Presseartikel

Print Friendly, PDF & Email

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.