Danke an die Rewe-Kunden und Rewe-Märkte

In der Zeit vom 07.11. bis 19.11.2016 hatte die Rewe-Group zu der alljährlichen Spendenaktion „Gemeinsam Teller füllen!“ aufgerufen.

Es wurden Tüten gepackt, die sieben Artikel aus der Ja!-Serie enthalten, Spaghetti, Ravioli, Ketchup, Milchreis, Konfitüre, Tee und Kekse.

Die Reichenbacher Tafel dankt auf diesem Wege den Kunden und Mitarbeitern der Rewe-Märkte in Reichenbach, Mylau und Werdau für 161 gespendete Tüten.

Bereits gestern begann die Ausgabe an die Tafelgäste. Wie jedes Jahr erfolgt diese entsprechend der Familiengröße, so dass eine gewisse Gerechtigkeit gewahrt wird.

Siehe auch folgende Pressemitteilung.

Krimitag zugunsten des Reichenbacher Tafel e.V.

Der Krimitag ist eine Initiative des Syndikates e. V. und erinnert an den Todestag des Schweizer Schriftstellers Friedrich Glauser, der am 08. Dezember 1938 starb.

Am Krimitag finden in Deutschland, Österreich und der Schweiz Lesungen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren statt. Die Veranstaltungserlöse werden an soziale Einrichtungen gespendet.

In Reichenbach findet der Krimitag am 07. Dezember im Haus der Vereine statt. Auch hier verzichten die Autorinnen und Autoren aus der Region auf ein Honorar. Den Zuschauer erwartet ein vielfältiges Programm  Präsentiert werden Geschichten, die den mörderischen Nachbarn aufs Korn nehmen oder erklären warum manches ungesund ist. Es lesen aus dem Vogtland:

  • Maren Schwarz
  • Petra Steps
  • Beate Werner
  • Roland Spranger
  • Manfred Köhler
  • Gunnar Schubert

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Spendentopf „Kühlfahrzeug“ des Reichenbacher Tafel e. V. zugute.

Neben dem kleinen Gruselfaktor wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Reservierungen sind möglich unter: werner@reichenbacher-tafel.de