Tafelhelfer aus Meißen ausgezeichnet


Aus der Hand der sächsischen Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz , Frau Barbara Klepsch erhielten am Montag, den 15.10.2018 zwei Helfer/innen der Meißner Tafel  Anerkennung und Ehrung. Der Vorstand des Landesverbandes Tafel Sachsen hatte anlässlich des bevorstehenden Tag des Ehrenamtes  und 25 Jahren Tafeln in Deutschland nach Annaberg Buchholz zu einer  Feierstunde eingeladen auf der neben 18 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auch weitere acht Sponsoren und Unterstützer der Sächsischen Tafeln geehrt wurden.

Frau Lehmann ist seit mehr als 12 Jahren, ehren­amtlich tätig. Mit hoher Gewissenhaftigkeit und Verant­wortungsbewusstsein koordiniert sie die Coswiger Außenstelle der Meißner Tafel.  Die gesamten  Arbeitsabläufe der Tafel liegen bei ihr in verlässlichen Händen.

Herr Weidner ist seit mehr als 10 Jahren für die Meißner Tafel tätig.  bringt sich sowohl als Kraftfahrer, als auch für die Koordinierung  logisti­scher Aufgaben mit hohen Einsatzvermögen ein. Verlässlichkeit, Höflichkeit, Gewissenhaftigkeit be­stimmen seine Tätigkeit, . Ihm ist es u-a auch zu verdanken, das  Tafel Meißen in der Öffentlichkeit so ein hohes Ansehen genießt.
Das Team und der er Vorstand der Meißner Tafel sprechen beiden Mitstreitern ihre Anerkennung aus . Ihr Wirken steht stellvertretend für alle fleißigen Tafelhelfer *innen

zum Beitrag der Tafel Sachsen e.V.


 

10. Weihnachtskonzert


Wir dürfen allen unseren Tafelkunden, Mitarbeitern und Unterstützern ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen. Wir bedanken uns für die gute und aufgeschlossene Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren und unseren verständnisvollen Gästen.

Seien Sie gewiss , auch 2018 ist das Team der Meißner Tafel für Sie wieder da, um bestmöglich und im Miteinander unterstützen und helfen zu können.

Besonders freuen wir uns, das der MDR Sachsenspiegel unsere Ausgabestelle in Coswig besuchte um die ehrenamtliche Arbeit in den Tafeln den Zuschauern zu vermitteln. Mit der Begleitung des Besuchs des 10. Tafelkonzerts  am 22.12.17 im Kulturpalst Dresden fand dieser Beitrag seinen Höhepunkt.
Wir bedanken uns auch bei unserem Vorstand des Landesverbandes Sachsen. welcher, gemeinsam mit seinen Partnern, die entsprechenden Voraussetzungen für diese Meilensteine  in der Tafelarbeit ausrichtet  und koordiniert.