Tafelaktionstag im Jahr 2016 in Meißen

„Lange Tafel “ 2010

Lange Tafel auf Dresdner Altmarkt

Wir freuen uns, das gemeinsam mit dem Landesverband, im Jahr 2016  gemeinsam der diesjährige Tafelaktionstag am 08.10.2016 in Meißen auf dem begangen werden kann. Unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Landtagsprä­sidenten,  stehen die Aktionen unter dem Motto – Aktivitä­ten gegen Le­bensmittel Verschwendung und gegen Armut. Gegenwärtig erfolgt unter der Regie der Meißner Tafel  die Versorgung von über 600 Bedürftigen in 4 Ausgabestellen. Derzeitig arbeiten für den Verein 45 Mitarbeiter, zumeist ehrenamtlich mit über 20 Std. pro Woche. Weiterlesen

Wir berichten über unsere aktuellen Vorhaben

Gerade durch das anfängliche hohe Flüchtlingsaufkommen wurden hohe Herausforderungen an die Tafel gestellt. Die Lage mit Kriegsflüchtlingen hat sich gut normalisiert. Die Meißner Tafel bemüht sich den Anforderungen gerecht zu werden .Ausgleich schaffen wir mit Obst und Gemüse.

Die Meißner Tafel kann auf ein 20-jähriges Bestehen mit gutem Resultat zurück blicken. Der Seniorentag der Stadt Meißen wird von der Meißner Tafel eben so unterstützt wie die Veranstaltungen des Rotary Clubs.

Des weiteren sind wir darauf bedacht, den Kindern unserer Bedürftigen ebenfalls etwas besonderes zur Verfügung zustellen. Die Lange Tafel die seit 16 Jahren besteht und auch von der Meißner Tafel durchgeführt wird, wird von den Bedürftigen und Einwohnern sowie von den Gästen sehr gut angenommen. Im Lauf der letzten Jahre konnten wir unseren Oberbürgermeister der Stadt Meißen zur tatkräftigen Unterstützung vor Ort gewinnen. Ein Tafelaktionstag in Meißen wird voraussichtlich am 05. Oktober 2016 auf dem Markt in Meißen stattfinden.

Meißner Tafel- Neuer Internet Auftritt

Beitritt in den Netzwerkverbund Sächsischer Tafeln

……derzeit befinden sich unsere Seiten noch redaktionell in Aufarbeitung

Meißner Tafel hat Schirmherren

Wir freuen uns das der Präsident des Sächsischen Landtages , Herr Dr. Matthias Rößler, künftig als Schirmherr den Verein Meißner Tafel beraten, betreuen und unterstützen wird. Damit ist ein Beginn und die Erwartung verbunden, in deren Folge weitere Abgeordnete aus Fraktion des Sächsischen Landtages sich aktiv in die Unterstützung des Gemeinwohls durch die Tafelarbeit einbringen wollen.

Auf eine interessante Zusammenarbeit freuen sich neben dem Vorstand der Meißner Tafel e.V. und des Landesverbandes auch alle ehrenamtlichen Mitstreiter der Tafelarbeit.

Während einer kleinen Veranstaltung, die gemeinsam mit dem Vorstand des Landesverbandes organisiert wurde, brachten die Vorstände des Landesverbandes J. Rolke und D. Haase und der Meißner Tafel Frau U. Gleisberg ihre Erwartungen an sie Sächsische Politik zur Unterstützung der wichtigen Tafelarbeit vor Ort zum Ausdruck.