Tafelhelfer geehrt


Am 15..10.2018  zeichnete der Vorstand des Landesverbandes Tafel Sachsen e.V. auf einer Festveranstaltung in Annaberg Buchholz 18 verdiente  ehrenamtliche Helferinnen und Helfer  aus Sächsischen Tafeln aus. Aus der Hand der Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz , Frau Babara Klepsch, unter deren  Schirmherrschaft diese Veranstaltung stand , erhielt auch Barbara Drath aus der Schwarzenberger Tafel eine Ehrung für Ihre Arbeit. Barbara Drath ist seit 1999 für die Tafel  in Schwarzenberg tätig und ge­hört zu den Gründungs- I­initiatoren des Vereins. Sie hat dort bereits viele  Tätig­keiten   ehrenamtlich aufgebaut  und begleitet. So berät sie Sucht­kranke Bürger und Bür­gerinnen und  unterstützt die Aktion Kinderher­zen aus sozial be­nachteiligten Familien. Enga­giert  sichert sie die Mittagsversorgung der Helferin­nen und Helfer ab und engagiert sich um das Wohl der Helfer und Kunden der Tafel..  Die Mitarbeiter gratulieren Ihr zu dieser Ehrung und wünschen weiterhin eine gute Zusammenarbeit


 

Print Friendly, PDF & Email