Frohe Weihnachten und alles Gute…

Im Namen aller Tafelgäste,  Mitglieder und Mitarbeiter bedankt sich der Vorstand des Reichenbacher Tafel e. V. bei allen Unterstützern der Tafelarbeit für die im vergangenen Jahr getätigten Spenden, geleistete Hilfe und gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit, Glück und Erfolg.

Dr Schlüsselloch-Gucker

War e klaaner Gong,
der war noch wenig domm,
dacht: „ich will morgn früh aufsteh
und emol ´s Bornkinnel seh
in der Weihnachtsstubn.“

Aus sein Bett ´r haamlich kroch,
luntscht leis dohrng’e Schlüsselloch.
Drinne war’s schie hell,
doch ‚s Borkinnel schnell
hot verlöscht gleich ´Lichtel.

Ach, du klaaner Gong,
du bist noch ze domm,
du mußt noch viel sachtrer geh,
wenn de willst ´s Bornkinnel seh
in dr Weihnachtsstubn.

Max Schmerler, Zwota (1873 – 1960),
südostvogtl.

Der Schlüsselloch-Gucker

Es war ein kleiner Junge,
der war noch ein wenig dumm,
dachte „Ich will morgen früh aufstehen,
und einmal das Christkind sehen
in der Weihnachtsstube.

Aus seinem Bett er heimlich kroch,
sieht leis durchs Schlüsselloch.
Drin war es schön hell,
doch das Christkind schnell
hat gelöscht das Licht.

Ach du kleiner Junge,
du bist noch zu dumm,
du musst viel sachter gehen,
wenn du willst das Christkind sehen
in der Weihnachtsstube.

Max Schmerler, Zwota (1873 – 1960),
südostvogtl.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.