Keine Berührungsängste in der Oberlausitz


Kein Aufnahme Stopp bei der Oberlausitzer Tafel

Anders als  in Essen, bekommt in Zittau/ Niesky, Löbau und Ebersbach- Neugersdorf jeder Bedürftige Hilfe. Flüchtlinge arbeiten sogar in den Tafel-Einrichtung mit. Natürlich sind die Bedingungen nicht vergleichbar, aber der Verein Oberlausitzer Tafel e.V.  betreibt  auf über 200 Quadrat km im Landkreis diese vier Tafeleinrichtungen. Logistisch ist dies eine Herausforderung, denn über 80 Straßen- km sind zwischen der nördlichen und südlichen Tafel- Einrichtung für eine Fahrt zurückzulegen

Quelle:  SZ Online Zittau vom 05.03.2018

FROHE WEIHNACHTEN Start in 2018


Das Team der Oberlausitzer Tafel e. V. wünscht allen Kunden, Spendern und Sponsoren frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein friedliches und gesunden Jahr 2018.

Wir danken an dieser Stelle für die uns im Jahr 2017 entgegengebrachte Unterstützung, ohne die unser Engagement nicht möglich gewesen wäre. Ihre Hilfe ist uns sehr wichtig und verdient hohe Anerkennung. Unser besonderer Dank im Monat Dezember gilt allen, die unsere Weihnachtsfeiern für bedürftige Familien finanziell oder durch Sachspenden begleitet haben. Stellvertretend für alle sind hier zu nennen:

  • Bäckerei Schwerdtner
  •  Stadtwerke Oberland
  •  Stadtwerke Zittau
  • Privatbrauerei Eibau i. Sa. GmbH
  • WERDER Bedachungen GmbH
  • Arbeiterwohlfahrt Löbau

Unsere Lebensmittelausgabestellen sind am 23. und 30. Dezember wie jeden Samstag geöffnet.

Scheck für neues Kühlregal

Einen Scheck über 1.000,00 € für den Kauf eines neuen Kühlregals hat jetzt der Geschäftsführer der Möbelfabrik Niesky GmbH, Herr Bernd Volker, an unseren Verein übergeben. Das neue Kühlregal wird ein altersschwaches Gerät in der Außenstelle Niesky ersetzen. Ein großes Dankeschön geht an das Möbelwerk Niesky GmbH und an alle, die sich mit ihrer Spende an der tollen Aktion beteiligt haben.

Tafelgarten übergeben

Ein Garten für die Tafel? Diese Idee beschäftigte die Tafelmitarbeiter bereits seit vielen Jahren. In Zusammenarbeit mit der bao GmbH und mit Unterstützung des Jobcenters des Landkreises Görlitz wurde der Tafelgarten jetzt in Zittau in die Tat umgesetzt. Betreut durch das Team der bao GmbH kommen unsere Tafelkunden nun in den Genuss frisch geernteter Produkte. Wir freuen uns  auf eine reiche Ernte und eine gute Zusammenarbeit im Projekt.