Ehrung für Tafelmitarbeiter


Anlässlich der am 15.11.2017 statt gefundenen Ehrung zum Tag des Ehrenamtes nahm unser Vorsitzender  Frank Grübe die Anerkennung der  Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz , stellvertretend für die fleißige Arbeit aller Angehörigen und ehrenamtlicher Mitarbeiter des Vereins entgegen. Frank Grübe ist seit 12 Jahre  im Vorstand des Vereins und  seit nunmehr 4 Jahren als Leiter der Tafelorganisation der Oberlausitzer Tafel tätig. Der Verein unterhält  an 4 Standorten Ausgabestelle in denen auf  einen Territorium von ca. 200 qkm bis zu 10.000  be­dürftige Bürger regelmäßig versorgt werden.  Es ist seinem Engagement mit zu verdanken, das unter oft komplizierten Bedingungen,  die Zusammenarbeit mit Behörden, örtlichen Sponsoren  und Märkten aufrechterhalten wird und immer ein ausgewogenes Sortiment für unsere Tafelkunden bereitgestellt werden kann. Die Achtung bei Behörden, öffentlichen Einrichtungen des Landkreises ist dem Vorstand der Oberlausitzer Tafel dabei gewiss.


Oberlausitzer Tafel erhält neues Fahrzeug

Für das Team der Tafel Ausgabestelle Ebersbach- Neugersdorf  wurde kürzlich ein neues Transportfahrzeug in Dienst gestellt. Diese Aktion  wurde möglicht, da über 18 regionale Sponsoren kurzfristig die Finanzierung und damit Beschaffung des Fahrzeuges ermöglicht haben..
Mit dem neuen Transporter ist gewährleistet, das täglich von den Händlern und Märkten im Oberland Warenspenden abgeholt werden können um  diese in den Ausgabestellen Ebersbach – Neugersdorf und Neusalza- Spremberg zeitnahe den bedürftigen Mitbürgern bereitstellen zu können. Unser Dank gilt an die nachfolgend genannten Unterstützern unserer Tafelarbeit, die wir auf unseren neuen Transporter durch einen Werbeaufdruck würdigen möchten.

So sind dies unter Anderem:
Die Wohnbau Zittau mbH,  die Apotheke Oberland, das Autohaus Schulz  aus Neugersdorf,  die Stadtwerke Oberland GmbH,  die Firma Elektro- Schenke aus Zittau, Das Kaufhaus „Spreequelle“ Neugersdorf, die Marien Apotheke aus Neusalza Spremberg, die Firma Elektro Oschütz aus Neusalza Spremberg, die Aral Tankstelle Ebersbach, der Euronics Markt Groß Zittau, die Nahkauf Ilando24 aus  Eibau, die Privatbrauerei Eibau mbH,  die Kuhne Bestattungen Schönbach, die Firma Heizungstechnik Zittau GmbH , die Firmen Werder Bedachungen Leutersdorf ,, die Ebersbacher Kerzenfabrik, die Grünanlagenpflege Kriegel aus Schönbach und die Garten- und Landschaftsbau oHG Schubert &  Reimann aus Ebersbach- Neugersdorf. Ihnen Allen gilt unser Dank, denn mit Ihrem Beitrag haben Sie mitgeholfen, unseren sozial bedürftigen Mitbürgern zu einem Stück mehr Lebensqualität zu verhelfen .