Tafeln haben geöffnet!

Auch während des neuen Lockdowns haben unsere Tafeln in Zittau, Löbau, Ebersbach-Neugersdorf und Niesky zu den Ihnen bekannten Ausgabezeiten geöffnet.

Sollte sich dennoch etwas an den Öffnungszeiten ändern, niemand kann sagen, wie sich der Lockdown entwickelt, erfahren Sie dies hier tagesaktuell.

Spende für die Tafel

Über eine Spende in Höhe von 200,00 € konnten wir uns in dieser Woche freuen. Die Spende wurde durch Vertreter der Freimaurerloge
„Friedrich August zu den drei Zirkeln“
aus Zittau überreicht.
Allen Mitgliedern der Loge sei an dieser Stelle sehr herzlich gedankt.

Jetzt zur Tüte greifen und ganz einfach helfen

Vom 19.10. bis 01.11.2020 findet in den Märkten der REWE-Grppe wieder die Tafel-Tüten-Aktion statt. Wer helfen möchte, kann eine oder mehrere Tüten mit Lebensmitteln für je 5,00 € erwerben und an die Tafeln in Zittau, Löbau, Ebersbach-Neugersdorf und Niesky spenden. Wir danken schon einmal sehr herzlich im Voraus und freuen uns auf viele gespendete Lebensmitteltüten.

ERNTEDANKGABEN AN TAFELN GESPENDET


Die Tafeln in Zittau, Löbau, Ebersbach-Neugersdorf und Niesky erhielten auch in diesem Jahr wieder die Erntedankgaben zahlreicher Kirchgemeinden gespendet. Trotz der CORONA-Krise fielen die Spenden wieder sehr reichlich aus und haben dem Verein sehr geholfen, bedürftige Menschen mit Lebensmitteln zu unterstützen.
Wir sagen an dieser Stelle herzlich Dankeschön und wünschen allen Mitgliedern der Kirchgemeinden beste Gesundheit und alles Gute.

Eine Schultüte für jedes Kind!

56 Schulanfänger/innen konnten sich jetzt über eine Schultüte der Tafel Oberlausitz e. V. freuen. Reichlich gefüllt mit Schulbedarf, Süßem und Spielzeug, sollen die Tüten den ABC-Schützen den Eintritt in das Schulleben erleichtern. Für Kinder aus Migrationsfamilien war die Aktion ein wichtiger Beitrag zur Vermittlung unserer Tradition, Schulanfänger mit Zuckertüten zu beschenken. Dieses Projekt wurde unterstützt durch den Landkreis Görlitz und den Freistaat Sachsen.