Tafelgarten übergeben

Ein Garten für die Tafel? Diese Idee beschäftigte die Tafelmitarbeiter bereits seit vielen Jahren. In Zusammenarbeit mit der bao GmbH und mit Unterstützung des Jobcenters des Landkreises Görlitz wurde der Tafelgarten jetzt in Zittau in die Tat umgesetzt. Betreut durch das Team der bao GmbH kommen unsere Tafelkunden nun in den Genuss frisch geernteter Produkte. Wir freuen uns  auf eine reiche Ernte und eine gute Zusammenarbeit im Projekt.

Oberlausitzer Tafel erhält neues Fahrzeug

Für das Team der Tafel Ausgabestelle Ebersbach- Neugersdorf  wurde kürzlich ein neues Transportfahrzeug in Dienst gestellt. Diese Aktion  wurde möglicht, da über 18 regionale Sponsoren kurzfristig die Finanzierung und damit Beschaffung des Fahrzeuges ermöglicht haben..
Mit dem neuen Transporter ist gewährleistet, das täglich von den Händlern und Märkten im Oberland Warenspenden abgeholt werden können um  diese in den Ausgabestellen Ebersbach – Neugersdorf und Neusalza- Spremberg zeitnahe den bedürftigen Mitbürgern bereitstellen zu können. Unser Dank gilt an die nachfolgend genannten Unterstützern unserer Tafelarbeit, die wir auf unseren neuen Transporter durch einen Werbeaufdruck würdigen möchten.

So sind dies unter Anderem:
Die Wohnbau Zittau mbH,  die Apotheke Oberland, das Autohaus Schulz  aus Neugersdorf,  die Stadtwerke Oberland GmbH,  die Firma Elektro- Schenke aus Zittau, Das Kaufhaus „Spreequelle“ Neugersdorf, die Marien Apotheke aus Neusalza Spremberg, die Firma Elektro Oschütz aus Neusalza Spremberg, die Aral Tankstelle Ebersbach, der Euronics Markt Groß Zittau, die Nahkauf Ilando24 aus  Eibau, die Privatbrauerei Eibau mbH,  die Kuhne Bestattungen Schönbach, die Firma Heizungstechnik Zittau GmbH , die Firmen Werder Bedachungen Leutersdorf ,, die Ebersbacher Kerzenfabrik, die Grünanlagenpflege Kriegel aus Schönbach und die Garten- und Landschaftsbau oHG Schubert &  Reimann aus Ebersbach- Neugersdorf. Ihnen Allen gilt unser Dank, denn mit Ihrem Beitrag haben Sie mitgeholfen, unseren sozial bedürftigen Mitbürgern zu einem Stück mehr Lebensqualität zu verhelfen .

 

Weihnachtsfeiern für bedürftige Familien

Sie sind Geschichte, die Weihnachtsfeiern für bedürftige Familien, die unser Verein in Löbau, Niesky und Zittau ausgerichtet hat.

Zahlreiche Bäcker haben uns mit Stollen unterstützt. Süßigkeiten und Geschenke wurden gespendet und mancher gab Geld um die Feiern auszustatten.

Auf diesem Wege danken wir allen herzlich, die uns mit ihren Spenden diese Feiern ermöglichten

Zittauer Martinstag Spende an Tafel

Am 11. November, dem Martinstag, zogen viele Zittauer von der Johanniskirche zur Neustadt um an Sankt Martin zu erinnern. Viele Kinder führten Laternen mit sich und sorgten so bei eisiger Kälte für warme Stimmung. Die Spenden des diesjährigen Martinstages erhielt die Oberlausitzer Tafel. Allen Spendern sei auf diesem Wege herzlich gedankt.