Jetzt zur Tüte greifen und ganz einfach helfen

Vom 19.10. bis 01.11.2020 findet in den Märkten der REWE-Grppe wieder die Tafel-Tüten-Aktion statt. Wer helfen möchte, kann eine oder mehrere Tüten mit Lebensmitteln für je 5,00 € erwerben und an die Tafeln in Zittau, Löbau, Ebersbach-Neugersdorf und Niesky spenden. Wir danken schon einmal sehr herzlich im Voraus und freuen uns auf viele gespendete Lebensmitteltüten.

ERNTEDANKGABEN AN TAFELN GESPENDET


Die Tafeln in Zittau, Löbau, Ebersbach-Neugersdorf und Niesky erhielten auch in diesem Jahr wieder die Erntedankgaben zahlreicher Kirchgemeinden gespendet. Trotz der CORONA-Krise fielen die Spenden wieder sehr reichlich aus und haben dem Verein sehr geholfen, bedürftige Menschen mit Lebensmitteln zu unterstützen.
Wir sagen an dieser Stelle herzlich Dankeschön und wünschen allen Mitgliedern der Kirchgemeinden beste Gesundheit und alles Gute.

Eine Schultüte für jedes Kind!

56 Schulanfänger/innen konnten sich jetzt über eine Schultüte der Tafel Oberlausitz e. V. freuen. Reichlich gefüllt mit Schulbedarf, Süßem und Spielzeug, sollen die Tüten den ABC-Schützen den Eintritt in das Schulleben erleichtern. Für Kinder aus Migrationsfamilien war die Aktion ein wichtiger Beitrag zur Vermittlung unserer Tradition, Schulanfänger mit Zuckertüten zu beschenken. Dieses Projekt wurde unterstützt durch den Landkreis Görlitz und den Freistaat Sachsen.

AKTION MENSCH unterstütz die Tafel Oberlausitz e. V.

Viele haben unter der CORONA-Krise zu leiden. Viele Unternehmer, Händler und Gastronomen haben sicher schlaflose Nächte und überlegen, wie sie die schwere Zeit überstehen können. Auch vor sozialen Vereinen macht die CORONA-Krise nicht halt. Deshalb freuen wir uns, dass die „AKTION MENSCH“ die Tafeln in Zittau, Löbau, Ebersbach-Neugersdorf und Niesky mit rund 84.000 € unterstützt, um Spendenausfälle abzufedern, coronabedingte Mehrausgaben zu stämmen und die Tafeln für die Bewältigung der Krise zu wappnen. Ein großes DANKESCHÖN geht deshalb an alle, die mit ihrem Los die „AKTION MENSCH“ unterstützen und so dazu beitragen, sozialen Einrichtungen, auch in schweren Zeiten, zu helfen.

AB SOFORT NORMALE ÖFFNUNGSZEITEN


AB MONTAG, 11.05.2020 HABEN ALLE UNSERE TAFELN WIEDER ZU DEN NORMALEN ZEITEN GEÖFFNET – SIEHE MENÜPUNKT <TAFELEINRICHTUNGEN>

BITTE BEACHTEN SIE:
DAS BETRETEN DER TAFEL IST NUR MIT MUND- UND NASENSCHUTZ GESTATTET!

Kurzarbeit wegen CORONA? – Dann können Sie ab sofort unsere Unterstützung in Anspruch nehmen. Eine Bedürftigkeitsprüfung erfolgt vorerst nicht.

Liebe Kunden, bitte halten Sie die Regeln zur Kontaktsperre im Freistaat Sachsen und die von uns zu Ihrem und unserem Schutz eingeführten Regeln ein.

  • 1,5 m Mindestabstand beim Warten vor der Ausgabe
  • nur eine Person kann die Tafelräume betreten, erst nach Verlassen der Räume darf die nächste Person eintraten
  • das Betreten der Tafelräume vor Ausgabebeginn ist nicht mehr möglich
  • halten Sie bitte Ihre Spende passend bereit