Öffnungszeiten der Lebensmittelausgaben über Weihnachten und Silvester

Ausgabe Zittau:

23. Dezember von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
24. Dezember von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr
27. Dezember von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
28. Dezember von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
30. Dezember von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
31. Dezember von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Ausgabe Löbau:

23. Dezember von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
24. Dezember von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr
27. Dezember von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
28. Dezember von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr
30. Dezember von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
31. Dezember von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Ausgabe Ebersbach-Neugersdorf:

23. Dezember           geschlossen
24. Dezember von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
27. Dezember von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
28. Dezember von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
30. Dezember           geschlossen
31. Dezember von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ausgabe Niesky:

23. Dezember von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
24. Dezember          geschlossen
27. Dezember von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
28. Dezember von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
30. Dezember von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
31. Dezember         geschlossen

Stollenspende für ostsächsische Tafeln


Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit ist es Tradition, dass die sächsischen Tafeln vom Bäckerei und Konditorei Fachbetrieb Schwerdtner GmbH aus Löbau eine großzügige Spende an Weihnachtsstollen erhalten. Auch in diesem Jahr war es am 06.12.2019  wieder soweit, der Landesverband und weitere sieben  ostsächsische Tafeleinrichtungen konnten diese vorweihnachtliche Spende entgegennehmen. Unsere Tafelkunden in Zittau, Niesky, Löbau und Ebersbach-Neugersdorf können sich auch in diesem Jahr über diese reichhaltige Spende an Weihnachtsgebäck freuen.

Weiterlesen im Beitrag von Tafel Sachsen e.V.

 

 




Ran an die Tüte!!

Jetzt ist es wieder soweit. Helfen geht ganz einfach! Bei REWE läuft wieder die große Tütenaktion. Einfach bei Ihrem nächsten Einkauf eine Tüte mit Lebensmitteln für 5,00 € erwerben und bedürftigen Menschen direkt vor Ort helfen. Die Tüten enthalten Grundnahrungsmittel und können in jedem REWE-Markt erworben werden. Also – RAN AN DIE TÜTE.

 

Gemeinsamkeiten (er)leben


Wo tagtäglich unsere Mitglieder aufopferungsvoll sich als Helfer ehrenamtlich organisieren , ist auch ein lebhaftes Vereins Leben angesagt. Deshalb sind jährliche Exkursionen und Treffen wichtiger Bestandteil des Miteinanders. Am 23. Oktober 2019 führte uns die diesjährige Ausfahrt in den historischen Schlosspark von Bad Muskau. Fast fünfzig Tafel-Vereinsmitglieder, viele sind davon selbst als ehrenamtliche Helfer tätig, und auch unsere neu gewonnen Helfer mit Migrationshintergrund erfreuten sich an den Ausführungen über Geschichte und Park . Ein gemeinsames Mittagessen und der Besuch des historischen Ehrlich Hofes rundete zum Ausklang des Nachmittags die Vereinsausfahrt ab. Unser Dank gilt allen Unterstützern, welche dies uns diesen Höhepunkt unserer Vereinsarbeit ermöglicht haben und vor Allem danken wir dem Bus- und Reise Verkehrsunternehmen „ Der Rennersdorfer“ für die Organisation


Ist das noch gut, oder kann das weg?

Den Medienberichten der vergangenen Wochen kann man  es entnehmen – die Haltbarkeit von Lebensmitteln stellt viele Verbraucher vor ein Rätsel.
Kann ich die Wurst nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum noch essen, ist die Banane trotz dunkler Flecken noch genießbar, wie lange halten sich Konserven? Die Menschen in Deutschland werfen aus Unkenntnis viel zu viele noch genießbare Lebensmittel in den Müll. Gemeinsam mit dem Christlichen-Bildungswerk Sachsen e. V. wollen wir hier eine kleine Hilfestellung geben und bieten in unseren Tafelstellen Informationsnachmittage für alle Interessierten an. Kommen Sie zu uns und informieren Sie sich über die Haltbarkeit von Lebensmittel.

20.08.2019 in Zittau, Görlitzer Straße 24, 02763 Zittau

21.08.2019 in Löbau, Weißenberger Straße 13

22.08.2019 in Ebersbach-Neugersdorf, Hofeweg 47

23.08.2019 in Nieks, Cottbuser Straße 13

Alle Veranstaltungen finden von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.