Tafeljubiläum in Freiberg

Die Freiberger Tafel,  beging ihr 10. Jähriges Bestehen. Die Mitglieder des Landesvorstandes Sächsischer Tafeln e.V.  J. Rolke und D. Haase nahmen an der Festveranstaltung am 29.05.15 in Freiberg teil und übermittelten dem Träger

Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e. V.

und den Mitarbeiterinnen um Frau Zeuner den Dank und die Anerkennung für die aufopferungsvolle Arbeit im Dienste von ca. 1.300 Bedürftigen aus Freiberg, Flöha  und der Umgebung.

Read more Tafeljubiläum in Freiberg

Mitgliederversammlung

Am 20.05.15 fand die diesjähre Mitgliederversammlung des Landesverbandes Sächsischer Tafeln statt. Der Vorsitzende des LV und die Stellvertreter legten Rechenschaft über die 2014 geleistete Arbeit für das Tafel-Netzwerkes ab. Bemerkenswert ist die weitere ansteigende Anzahl, der zu versorgenden Bedürftigen und der anwachsende Bedarf des Lebensmittelaufkommens. Read more Mitgliederversammlung

Neuer Vorstand in der Dresdner Tafel e.V.

Die Mitgliederversammlung der Dresdner Tafel e.V. wählte am 11.05.2015 einen neuen Vorstand des Vereins.
Neuer Vorsitzender der Dresdner Tafel e.V. ist Herr Andreas Schönherr.

Frau Dr. Franke wurde auf der Mitgliederversammlung in Würdigung Ihrer Verdienste um die Tafelbewegung zur Ehrenvorsitzenden der Dresdenr Tafel ernannt.
Read more Neuer Vorstand in der Dresdner Tafel e.V.

Tafeln beziehen Position gegen Ausländerfeindlichkeit

Liebe Tafel-Freundinnen, liebe Tafel-Freunde ,

aus aktuellem Anlass möchten wir hier auf die Tafelinfo 3-2015 verweisen in der der Vorsitzende des Bundesverbandes zur Problemattik der Ausländerfeindlichkeit in Tafeleinrichtungen eindringlich hingewiesen hat. Auch wenn uns derzeitig aus Sachsen keine derarigen Tendenzen bekannt wurden, bitte wir Sie uns bei möglichen Problemfällen unbedingt zu unterrichten ! Der Vorstand des Landesverbandes befindet sich zur Zeit in Abstimmungsgesprächen mit dem Sächsischen Ausländerbeauftragten und dem Sozialministerium um auch auf derartige Problemfälle hinwirken zu können.

Read more Tafeln beziehen Position gegen Ausländerfeindlichkeit