vom Erntedankfest auf die Teller der Bedürftigen


So wie in Mittweida, welches stellvertretend für zahlreiche Tafelinitiativen steht, haben nach den Erntedankfesten von den Kirchgemeinden wieder zahlreiche Tafeln großzügige Spenden erhalten. Einen Bericht über das Engagement der Mittweidaer Tafel, gemeinsam mit der Gemeinde zum traditionellen Altmittweidaer Erntedankfest (aus der Freien Presse vom 23.09.2015) Altmittweidaer Erntedank.

Aufruf an die Politik- Tafeln benötigen Unterstützung


Liebe Tafel Kolleginnen und Kollegen,

der Vorsitzende des Bundesverbandes Jochen Brühl hat sich an die Vertreter von Staat und Politik gewandt und materielle und finanzielle Unterstützung eingeworben, um künftig das gewachsenen Aufkommens an zu versorgenden Kriegsflüchtlingen bei den TAFELN ordnungsgemäß ohne Beeinträchtigung bestehender Versorgungsabläufe auch weiter beherrschen zu können.

Read more Aufruf an die Politik- Tafeln benötigen Unterstützung

Die Meissner Tafel e.V. hat einen Schirmherren !


Wir freuen uns, dass der Präsident des Sächsischen Landtages, Herr Dr. Matthias Rößler, künftig  als Schirmherr den Verein Meißner Tafel beraten, betreuen und unterstützen wird.

Damit ist ein Beginn und die Erwartung verbunden, in deren Folge weitere Abgeordnete aus Fraktionen des Sächsischen Landtages sich aktiv in die Unterstützung des Gemeinwohls durch die Tafelarbeit einbringen wollen. Read more Die Meissner Tafel e.V. hat einen Schirmherren !

Delitzscher Tafel e.V. beging 10 jähriges Bestehen


Am 14.09.2015 beging die Delitzscher Tafel e.V. ihr 10 jähriges Bestehen der Gründung. Damit ist der Verein, einer der „dienstältesten“ Vereine im Sächsischen Tafel-Netzwerk. Eigennützige und selbstlose Hilfe für die Bedürftigen ist keine Selbstverständlichkeit unter den gesellschaftlichen und sozialen Verhältnissen. Gebe es nicht solche ehrenamtliche Mitstreiter, wie die  Helfer um Frau Jutta Faak, das Bemühungen um das Gemeinwohl wär viel ärmer. Dieses Bemühen wurde in einer kleinen Feierstunde an der zahlreiche Vertreter des kommunalen Bereiches im Landkreis Nordsachsen gewürdigt.

Landesverband beim Tag der Sachsen in Wurzen


Der Landesverband der Sächsischen Tafeln e.V. war auch in diesem Jahr mit seinem Informationsstand beim diesjährigen Tag der Sachsen in Wurzen das 12. mal mit dabei. InfostandWir danken für die zahlreichen Anfragen und das Interesse  aus der Bevölkerung zur Arbeit der Tafeln und hoffen, dass diese Einblick in unsere Arbeit in Sachsen bringen  konnte. Besonderes Interesse und Hochachtung fanden die Übersichten, welche anschaulich den Aufwand um die im vergangenem Jahr umgeschlagenen Lebensmittelspenden in Sachsen durch die 38 Tafeln darstellten.