10. Tafelkonzert

Festliches Kaffeetrinken für sozial bedürftige Mitbürger im Hilton-Hotel an der Frauenkirche. Nachdem ca. 400 bedürftige Bürger im Hilton-Hotel mit weihnachtlichem Gebäck und diversen Getränken einen weihnachtlichen Nachmittag genossen hatten, lud der Vorstand des Landesverbandes der Sächsischen Tafeln e.V. zum 10. “ Tafelkonzert „ der Dresdner Philharmonie in den neu gestalteten Kulturpalast ein. Hier konnten sich ca. 1000 Besucher und Besucherinnen, darunter viele ehrentamliche Helfer von Sozialverbänden und Vereinen, sowie Unterstützer der Sächsischen Tafeln an dem Konzert von Peter Tschaikowskys Sinfonie Nr.1 g-Moll, op.13 „“ Winterträume erfreuen.

Read more 10. Tafelkonzert

Weihnachtsspenden sehr willkommen


Über mehrere Weihnachtsspenden konnte sich der Landesverband der Sächsischen Tafeln e.V. kürzlich freuen.
Am 04.12. 2017 nahmen Vertreter des Landesverbandes der Sächsischen Tafeln e.V. und Ostsächsischer Tafelvereine aus der Hand der Geschäftsleitung der Bäckerei und Konditorei  Schwerdtner GmbH  in Löbau zum 10. Mal eine großzügige Spende von Christstollen im Warenwert von ca. 10 tausend € entgegen, welche vornehmlich an Tafelkunden von Tafeleinrichtungen zur Verteilung bei zahlreichen Weihnachtsfeiern und Begegnungen in der Vor-Weihnachtszeit ausgegeben werden können. Die Bäckereifachbetriebe Dr.   Quendt GmbH & Co KG und Emil Reimann Dresden GmbH trugen mit einer großzügigen Spende Dresdner Christstollens ebenfalls zum Gelingen dieser Veranstaltungen bei. Wir möchten uns recht herzlich bei den Geschäftsleitungen der Unternehmen bedanken.
Am 05.12.17 war es auch wieder soweit, dass aus der Hand des Direktors des Dresdner Weihnachtszirkus, Herrn Müller Milano, 1.000  Freikarten unter 5 sozialen Vereinen verteilt wurden. Wir freuen uns , das diese auch in diesem Jahr wieder an  sozial bedürftige  „Kunden “ sächsischer Tafeln im Raum Dresden und Umgebung kostenlos  weiter gegeben werden können.

An dieser Stelle möchten wir auf das traditionelle Konzert der Dres­dner Philharmonie für sozial bedürftige Bürgerinnen und Bürgern aus Dresden und dem Umland am 22.12.2017  hinweisen. Dies findet nunmehr zum 10 mal, erstmals wieder im neu eröffneten Dresdner Kulturpalast, statt Wir freuen uns, ab 16:30 Uhr (Einlass ab 16:00 Uhr) begrüßen zu dürfen.

Zur Aufführung , gelangt:  Peter Tschaikowski – Sinfonie No. 1 g-Moll, op. 13 – Winterträume“ unter der Leitung von Andris Poga.
Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsmi­nisteriums für Soziales und Verbraucherschutz, statt.
Ebenfalls am 22.12.2017, ab 14:30 Uhr, wird zum fest­lichen Weihnachts- Kaffee trinken für sozial bedürftige Bürgerinnen und Bürger in den Bankettsaal des Hilton Hotel Dresden an der Frauenkirche eingeladen. Die Direktion der Staatlichen Kunstsammlung Dresden hat für jede Konzerteintrittskarte, einen Gut­schein bereitgestellt, welcher in den Monaten Januar und Februar 2018 zum kostenlosen Eintritt in eines der Museen der SKD berechtigt.

Der Spendenanteil der Konzertveranstaltung beträgt 2,00 € je Eintritts­karte und dient der Absicherung von Aufwendungen bei Tafelprojekten.

Wir wünschen allen Helferinnen und Helfern, Freunden und Unterstützern der Tafeln in Sachsen eine schöne Adventszeit. Auch in Hinblick auf den am 05.12.2017 begangenen internationalen Tag des Ehrenamtes, möchten wir die Gelegenheit nutzen, allen unermüdlichen Helfern unseren Dank für ihre tägliche, ehrenamtliche Arbeit aussprechen. Gerade unter dem Aspekt, das die Vorweihnachtszeit der Arbeit in den Tafeln alles abverlangt,  sprechen wir Ihnen unsere besondere Hochachtung aus.

der Vorstand des Landesverbandes

REWE Aktion 2017 -Spenden für die Tafeln


Aktion von REWE für und mit den Tafeln „ Gemeinsam Teller füllen“ fand mit der Übergabe einer Großspende  am 28.11.2017 für die Sächsischen Tafeln ihren Abschluss. REWE spendete Waren im Wert von 33.333,33 Euro . Das entspricht  einer Warenmenge von ca. 40 Europaletten a´250 kg. Auch „In Sachsen steigt die Zahl der Bedürftigen, die sich an die Tafeln wenden, von Jahr zu Jahr. Immer öfter ist es die Armut im Alter, die die Menschen dazu zwingt. Die Arbeit der Tafeln ist daher nach wie vor unerlässlich – sie wirken sozialer Ausgrenzung entgegen. Ge­meinsam haben die REWE Kunden  auch 2017  dazu beigetragen, das durch die vielen Ehrenamtlichen in den Tafeln  weiterhin jedem geholfen werden kann, welcher  diese Hilfe benötigt.
Unter dem Motto „Die Tafeln eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel – gegen Lebensmittel Verschwendung – für Hilfe am Menschen“ spendeten REWE Vertriebsregion Ost in diesem Jahr dreißig  verschiedene Artikel der Eigenmarken ja! und today an den Landesverband Sächsische Tafeln e.V. Dazu gehören: verschiedene lang haltbare Lebensmittel,  Gemüse- und Obstkonserven Fertiggerichte , Süßwaren sowie  ein Sortiment für den Haushalts- und Kosmetikbedarf.

 Das wurde möglich, das durch Sächsische Kunden in den zwei Aktionswochen im November zusätzlich 6.700 Lebensmitteltüten an die Tafeln gespendet wurden. Mit der Benefizaktion „Gemeinsam Teller füllen.“ wurde es zusammen mit den Supermarktkunden möglich, viele dringend benötigte, langhaltbare Waren an die Tafeln zu spenden. So haben die Kunden in 116 REWE– und nahkauf-Märkten in Sachsen während der Aktionswochen knapp 6.700 Tüten zum Preis von je fünf Euro mit Pro­dukten wie Knödeln, Tomatensuppe und Konfitüre gespendet. Das sind 2017 – 550 Tüten mehr als im Vorjahr.
Der Vorstand des Landesverbandes freut über diese großzügige REWE Spende Lebensmittel und Bedarfsgütern und dankt allen Beteiligten die dazu beigetragen haben. Die Übergabe in Dresden erfolgte am 28.11.17 unter Beteiligung von leitenden Vertretern der REWE Gruppe Deutschland, so u.a. Herrn Frank Scharschuh REWE-Kaufmann aus Dresden-Radebeul. und Herrn Oliver Thieme REWE-Verkaufsleiter.. (im Bild) Nach Kommissionierung der Waren erfolgt die Weiterverteilung der Spenden an die regionalen Tafel -Einrichtungen  in den kommenden Tagen.


Ehrung Tafelhelfer und Sponsoren


Am 15.11.2017 wurde durch den Vorstand des Landesverbandes Sächsische Ta­feln e.V. anlässlich des bevorstehenden  Tages des Ehrenamtes weiteren  26 ehrenamtli­chen Mitarbeiterinnen und Mitarbei­tern, sowie 15 Sponsoren anlässlich einer Auszeichnungsveranstaltung für die Mitarbeit und Unterstützung der sächsischen Tafeln gedankt. Unter den geehrten Unterstützern befinden sich unter anderem auch Vertreter sächsischer Bäckereiunternehmen, welche in den zurückliegenden Jahren durch ihre Erzeugnis Spenden für sozial be­dürftige Bürgerinnen und Bürger in der Vorweihnachtszeit beachtliche Unterstützung gaben. Des Weiterem befinden sich unter den Geehrten auch Dienstleister des Handwerks, des Hotelgewerbes und des Nah­rungsmittel und produzierenden Gewerbes aus dem Freistaat Sachsen.
Die Anerkennungen wurde durch die Vertreterin des Sächsischen Staatsministeri­ums für Soziales und Verbraucherschutz Frau Ministerialdirigentin Wilma Jessen überreicht, welche in Ihrer Festrede das Engagement der Ta­feln beim Bemühen zur Daseins- Vorsorge und des sozialen Friedens würdigte. Aus ihrer Hand erhielten 25 aktive ehrenamtliche Helfer und Helferinnen der Tafeln des Freistaates Sachsen den Dank der Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz als kleine An­erkennung ihrer Arbeit.
Herr Dietmar Haase, Stellvertreter des Vorsitzenden des Landesverbandes Sächsischer Ta­feln, be­dankte sich in seinen Ausführungen bei den Produzenten, den Märkten, und Kooperationspartnern für die stabile und  teils jahrelang bestehende  Zusammenarbeit .Unter diesen Voraussetzungen wurde es möglich, langfristig angelegte Projekte zu entwi­ckeln, um durch eine stabile Versorgung bedürftiger Menschen  auch gezielt der Ver­schwendung von Lebensmitteln entgegen zu wirken. Nicht zuletzt zählen darunter auch die Vorhaben, welche sächsische Tafeln, dank der finanziellen Unterstützung durch den Frei­staat im Doppelhaushalt der Jahre 2017 und 2018 umsetzen werden. Wir danken an dieser Stelle auch dem Team des Dorint Hotels Dresden, den Akteuren der Landesbühne Sachsen welche maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen.

Dresden , 15.11.2017


 

.