15 Jahre Caritas-Tagestreff und Tafel in Weißwasser

logo-caritas

Kühltransporter seit 2016 im Einsatz

In diesem Jahr wiederholt sich das 15. mal die Gründung der Tafel in Weißwasser / Lausitz. Unter der Trägerschaft des Caritasverbandes e.V. der Diozöse– Regionalstelle Görlitz hat sich der Tagestreff in Weißwasser schnell als zuverlässiger Anlaufpunkt für Hilfeersuchenden bei allen sozialen Alltagsproblemen entwickelt. Heute versorgen die 22 Helfer um Frau Grus und Frau Krause Bedürftige mit Lebensmittelspenden ,einem warmen Mittagessen und Dingen des täglichen Bedarfs.

Kindertanzgruppe

Trödelmarkt für und durch die Tafeln

Weiterlesen

Fahrzeugflotte- Kühlfahrzeuge wurde erweitert

daimler

 

Quelle: PI Sternauto Dresden,  Wochenkurier und PI- LV der Tafeln
Mercedes-Benz übergibt Tafeln neue Kühlfahrzeuge

Mercedes-Benz Sprinterübergabe an die RadebergerTafel und Dresdner Tafel bei der Stern Auto GmbH Fritz-Meinhardt-Straße 1 am 18.08.2016 in Dresden.

Mercedes-Benz Sprinterübergabe an die RadebergerTafel und Dresdner Tafel

Am 18.08.16 übergab Herr Torsten Schwalbe, Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz Sternauto Center in Dresden, 2 neue Fahrzeuge an die Dresdner Tafel e.V. und Radeberger Tafel e.V. . Dabei handelt es sich um neue Sprinter mit Kühlkofferaufbau . Im Rahmen des Sponsoring-Programms gegenüber den Tafeln übernahm Mercedes-Benz bis zur Hälfte des Fahrzeuglistenpreises. Mit über 750 Transportern habe die Marke mit dem Stern die Tafeln in den vergangenen 17 Jahren unterstützt und dieses Engagement zu einer langjährigen Tradition gemacht.

Ein Kühlfahrzeug war dringend notwendig. um die Verteilung der Lebensmittel besonders  bei extrem sommerlichen Temperaturen aufrechterhalten zu können,“ bekräftigten die anwesenden Tafelvertreter. Nur durch Unterstützung der Mercedes Benz AG wurde erst  einmal die Möglichkeiten geschaffen, überhaupt eine Fahrzeuganschaffung realisieren zu können. Bereits seit 1998 unterstütze Mercedes-Benz als einer der Hauptsponsoren die Deutschen Tafeln.

Ergänzend möchten wir zu diesem Beitrag auch darauf hinweisen, dass eine Co Finanzierung der Fahrzeugspenden über die Lidl Pfandspendenaktion mit dem Bundesverband der Deutschen Tafeln ermöglich werden konnte. Der Dank geht auch an die ungezählten Lidl Kunden, die mit ihrem Beitrag diese Aktion unterstützt haben.

 

Landesverband Vorstand zu Gast in der Plauener Tafel – Arbeitsloseninitiative Sachsen


 

Es war für alle Beteiligten ein Meilenstein, als sich am 20.07.16 Vertreter des Job Centers Plauen Vogtland, der Arbeitsloseninitiative Sachsen, des zuständigen Vertreters des Bundesfamilien Ministeriums für den Bundesfreiwilligendienst und der  Plauener Tafel gemeinsam mit den Vertretern des Vorstandes des Landesverbandes vor zu einem Workshop trafen.

Anschaulich wurden durch die Plauener Kolleginnen und Kollegen Wege aufgezeigt, wie durch ein historisch entwickeltes Netzwerk aller Entscheidungsträger  die Tafelarbeit optimaler personell organisiert wird und Beschäftigten aus dem 2. Arbeitsmarkt wieder in ein gesellschaftlich sinnvolles Dasein vermittelt werden kann. Die Plauener Tafel hat sich bei der Umsetzung der Programme zu einem verlässlichen und kompetenten Partner im Vogtland und darüber hinaus erwiesen.
++++++ Zum: Artikel des Vogtland- Anzeigers +++++

Weiterlesen

Vorankündigungen von Veranstaltungen

Die Festveranstaltung des Landesverbandes Sächsischer Tafeln e.V. anlässlich seines 10. jährigen Bestehens wird am 14.09.2016- 10:00 Uhr –  im City Center der ENSO Dresden stattfinden. Die Schirmherrschaft zu dieser Veranstaltung hat die Staatsministerin für Soziales- und Verbraucherschutz, Frau Babara Klepsch übernommen. Neben Vertretern aus allen regionalen Tafeln des Freistaates Sachsen werden wir auch weitere Vertreter des öffentlichen Lebens herzlich begrüßen können. Der Vorstand des Landesverbands wird diese Veranstaltung nutzen , um Resümee der Arbeit der letzten 10. Jahre ziehen und auf die gewachsene Bedeutung der Tafeln im Rahmen der öffentlichen Daseinsvorsorge hinweisen.

Als weiteren Höhepunkt diesem Jahres möchten wir darauf hinweisen, das der Landesverband den Tafelaktionstag gemeinsam mit der Meißner Tafel – Kinder und Familienhilfe Meißen e.V. am 08.10.16 (in der Zeit von voraussichtlich 10-14:00 Uhr) in Meißen auf dem Markt begehen werden. Wir möchten gemeinsam diesen Aktionstag dazu nutzen , um auf die Armut in Deutschland und unserem Standpunkt gegen Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen. Über Einzelheiten werden wir an dieser Stelle bzw. unter http://www.meissnertafel.de berichten

Presseanfragen: richten Sie bitte unter info(at)landesverband-saechsische-tafeln.de,  oder über unsere Rufnummer: 0351- 4845 4154  an Herrn Thomas.


Radebeuler Tafel Initiative gegründet.


Am 20.06.16 konstituierte sich in Radebeul  ein neuer Verein. Die Radebeuler Tafelinitiative wird nach Anerkennung über den Bundesverband der Deutschen Tafel als eigenständige Einrichtung die Versorgung der bedürftigen Bürger in Radebeul übernehmen.

Der Verein beabsichtigt mit Unterstützung weiterer Sponsoren und Spendern und mit Unterstützung der evangelischen Friedenskirche Kötzschenbroda , die Arbeit der Dresdner Tafel e.V., die bisher mit einer Ausgabestelle in Radebeul präsent ist, zu  entlasten. Einzelheiten zur Gründung der Radebeuler Tafelinitiative finden Sie auch in unserem Pressespiegel.

Autohaus Gommlich unterstützt Radebeuler Tafelinitiative

Fahrrad-Kampagne von real,-FISCHER und den Tafeln

„Alt gegen Neu“ Fahrrad-Kampagne von real,-und FISCHER bewegt ganz Deutschland.

Der Stellvertretendes real,-Geschäftsleiter Ulrich Carsch und Holger Sommer, FI­SCHER, hatten am 27. Mai 2016 zum Pressetermin anlässlich der symbolischen Übergabe der Fahrräder an den Landesverband Sächsischer Tafeln eingeladen.  in diesem Jahr wurden die Kunden der Neustädter Tafel ausgewählt und im Rahmen dieser Kampagne „Alt gegen Neu“ von real,-und FISCHER konnten 37 gespendete Fahrräder für Sachsen übergeben werden.
Dazu wurde seit dem 23. April bis einschließlich 07. Mai bundesweit durch  real,-Kunden rund 1.600 noch fahrtüchtige und reparaturbedürftige Fahrräder übergeben. Im Tausch erhielten die Kunden für den alten „Drahtesel“ eine Ermäßigung von bis zu 25 Prozent auf eines von vier ausgewählten FISCHER-Fahrrädern bei real.

In Sachsen wurden dabei 65 Fahr­räder zugunsten der Tafel gegen ein neues Fahrrad  eingetauscht. Zahl­reiche freiwillige Helfer und Kunden engagierten sich und polierten und reparierten die Gebrauchträder in den real Märkten.

  Weiterlesen

Gründung der Freitaler Tafel jährte sich


Es war eine offene und freundliche Atmosphäre mit der am 17.03.2016 zahlreiche dankbare „Tafelkunden“ , Gäste weiterer Tafeleinrichtungen aus Sachsen und Vertreter des öffentlichen Lebens die Angehörigen des Vereins  Freitaler Tafel e.V. zu Ihrem ersten Jahrestag der Gründung beglückwünschten.

Hervorzuheben ist auch das die Freitaler Kollegen, welche sich unter 169 Bewerbern als Verein des Jahres 2015 auf dem 2. Platz in der Sparte“ Soziales“ behaupten konnten. Dieser Wettbewerb, wird jährlich in einem Gemeinschaftsprojekt zwischen SZ und Ostsächsischer Sparkasse Dresden ausgelobt. Die Sieger wurden auf einer Feierstunde am 19.04.2016 im Lingnerschloß u.a. durch den Vorstandsvorsitzenden der OSK gewürdigt. Weiterlesen

Porsche AG übernimmt Patenschaft zur Leipziger Tafel e.V.

Leipzig. Großer Andrang herrschte am Donnerstagvormittag bei der Leipziger Tafel in Lindenau. Angekündigt hatten sich Vertreter der Porsche AG und des Leipziger Werks. Der Grund: Der Stuttgarter Sportwagenhersteller übernimmt ab sofort eine Patenschaft für die insgesamt sieben Standorte im Stadtgebiet und im Leipziger Land……….
Weiterlesen

Landesbühne Sachsen – Aufführung zu Gunsten der Tafeln


Auf Initiative des Landesverbandes Sächsische Tafeln e.V. und der Landesbühnen Sachsen, wurde Ostern 2016 erstmals Eintrittskarten für eine Veranstaltung In der Stadthalle „ Thomas Münzer Haus“ in Oschatz zur Verfügung gestellt. Die Aufführung des Schauspiels „Hase und Igel“, eines der beliebtesten Schelmengeschichten von Peter Ensikat , fand am 28.03.2016 statt. Teilnehmer waren Tafelhelfer, Unterstützer  und „Kunden“ und deren Kinder. Wir freuen uns über die Teilnahme von über 150 Gästen aus Oschatz und Meißen sowie über die gute Resonanz für diese Veranstaltung. Weiterlesen

Position der Tafeln gegen Rassismus

Tafel_Internationale_Wochen_Screen_Zuendeln001

vom 10. bis 23. März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. unterstützt diese Aktionswochen und möchte damit ein deutliches Zeichen für Toleranz und gegen. Fremdenfeindlichkeit setzen. Dies erfolgt  im Bündnis mit anderen Verbänden, Stiftungen, Ministerin, Initiativen, Partnern aus der Wirtschaft und den Kirchen.Wie vielen von Ihnen bekannt ist werden Tafeln und u.a. in sozialen Medien diffamiert, weil sie auch Flüchtlinge unterstützen. Weiterlesen